Willkommen auf der Website der Gemeinde Dättlikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
aktuelles

2. INFORMATION ZUM BEVÖLKERUNGSSCHUTZ

Weiterführende Informationen https://www.bwl.admin.ch

Zurzeit sind für die Bevölkerung keine besonderen Massnahmen nötig.


Zuweisungsplanung
Die Zuweisungsplanung (ZUPLA) bildet die Grundlage für einen allenfalls vorsorglich angeordneten Schutzraumbezug. Allen Personen, die zur ständigen Wohnbevölkerung gehören, sind einem Schutzraum zuzuweisen. Die Gemeinden sind für die Zuweisungsplanung zuständig und haben diese gemäss den rechtlichen Grundlagen vorzunehmen und laufend zu aktualisieren.

Wo ist mein Schutzraum
Eine Bekanntgabe der Zuweisung zu den Schutzräumen erfolgt dann, wenn es die sicherheitspolitische Lage erfordert. Die Gemeinden sind angehalten, die Zuweisungsplanung zu führen und regelmässig zu aktualisieren. Wegen Zu- und Wegzügen, Geburten und Todesfällen, verfügbaren (neuen) Schutzplätzen und weiteren Änderungen erfolgt die Zuweisungsplanung rollend und wird grundsätzlich nicht veröffentlicht. Damit soll verhindert werden, dass bei einem Ereignis oder in einer Katastrophe veraltete Planungen zirkulieren, was zu Verunsicherung und Verwirrung führen könnte.

Verwendung der Schutzräume
Die Schutzräume werden im Alltag hauptsächlich für andere Zwecke benutzt, z.B. als Kellerräume, Lager oder Vereinslokale. Bei Bedarf können sie in kurzer Zeit zum Schutz für die Bevölkerung hergerichtet werden. Die Vorbereitung der Schutzräume, d.h. das Ausräumen und Einrichten, erfolgt aber erst auf Anordnung der Behörden. Ein Schutzraum ist innert fünf Tagen bezugsbereit zu machen.

Weitere Infos: www.babs.admin.ch «Schutzräume»


Dokument Lagebeurteilung-WL_D.pdf (pdf, 532.0 kB)


Datum der Neuigkeit 25. Juli 2022