http://www.daettlikon.ch/de/politik/abstimmungsresultate/?action=showobject&object_id=1490159
24.05.2019 13:09:59


Eidgenössische Volksabstimmung und Abstimmung über Kreisvorlagen

Zwei eidgenössische sowie zwei Kreisvorlagen werden den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern zur Abstimmung vorgelegt.

Anzahl Stimmberechtigte: 0
Kontakt: Hans Schmid
E-Mail: hans.schmid@daettlikon.ch
Dokument: Abstimmungsresultate.pdf (1011.6 kB)
Eidgenössische Vorlagen
Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF)
Formulierung:Wollen Sie das Bundesgesetz vom 28. September 2018 über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) annehmen?
Beschreibung:Für den Wohlstand unseres Landes sind eine international wettbewerbsfähige Unternehmensbesteuerung und eine verlässliche Altersvorsorge zwei wichtige Grundpfeiler. In beiden Bereichen sind Reformen dringend notwendig: Die
Unternehmensbesteuerung muss angepasst werden, um unter veränderten internationalen Bedingungen attraktiv zu bleiben. Die AHV braucht zusätzliche Mittel, um die steigende Anzahl Renten bezahlen zu können.
Stimmbeteiligung:53.89 %
Ergebnis:Die Vorlage wird in Dättlikon angenommen.
Im Detail:Ja Nein Leer Ungültig
Vorlage: 188 96 7 0

Umsetzung einer Änderung der EU-Waffenrichtlinie (Weiterentwicklung von Schengen)
Formulierung:Wollen Sie den Bundesbeschluss vom 28. September 2018 über die Genehmigung und die Umsetzung des Notenaustauschs zwischen der Schweiz und der EU betreffend die Über nahme der Richtlinie (EU) 2017/853 zur Ände rung der EU-Waffenrichtlinie (Weiterentwick lung des Schengen-Besitzstands) annehmen?
Beschreibung:Das Schweizer Waffenrecht hat, wie auch dasjenige der EU, zum Ziel, Missbrauch von Waffen zu bekämpfen. Damit es den aktuellen Erfordernissen entspricht, muss das Waffenrecht bei Bedarf angepasst werden. Die EU hat ihre Waffenrichtlinie 2017 geändert. Die Schweiz als Mitglied im Verbund der Schengen- und der Dublin-Staaten will diese Änderung der EU-Waffenrichtlinie umsetzen. Gegen die Vorlage hat die «Interessengemeinschaft Schiessen Schweiz» das Referendum ergriffen. Bei einem Nein endet die Zusammenarbeit der Schweiz mit den Schengen- und Dublin-Staaten automatisch es sei denn, die anderen Staaten und die EU-Kommission
kommen der Schweiz entgegen.
Stimmbeteiligung:54.07 %
Ergebnis:Die Vorlage wird in Dättlikon angenommen.
Im Detail:Ja Nein Leer Ungültig
Vorlage: 169 122 1 0

Kreis Vorlagen
Zweckverband Kehrichtorganisation Winterthur-Umgebung (KOWU), Genehmigung der Zweckverbandsstatuten
Formulierung:Stimmen Sie den revidierten Statuten des Zweckverbands Kehrichtorganisation Winterthur-Umgebung zu?
Beschreibung:Das neue Gemeindegesetz des Kantons Zürich ist die rechtliche Basis für die Organisation der Zürcher Zweckverbände und wurde am 1. Januar 2018 in Kraft gesetzt. Es beinhaltet für alle Zweckverbände als wichtigste Neuerung die Einführung eines eigenen Haushalts mit eigener Bilanz. Dies erfordert zwingend eine Totalrevision der Statuten.
Stimmbeteiligung:48.33 %
Ergebnis:Die Vorlage wird in Dättlikon angenommen.
Im Detail:Ja Nein Leer Ungültig
Vorlage: 231 15 15 0

Zweckverband Erwachsenenschutz Winterthur Land, Genehmigung der Zweckverbandsstatuten
Formulierung:Stimmen Sie den revidierten Statuten Zweckverband Erwachsenenschutz Winterthur Land zu?
Beschreibung:Das neue Gemeindegesetz des Kantons Zürich ist die rechtliche Basis für die Organisation der Zürcher Zweckverbände und wurde am 1. Januar 2018 in Kraft gesetzt. Es beinhaltet für alle Zweckverbände als wichtigste Neuerung die Einführung eines eigenen Haushalts mit eigener Bilanz. Dies erfordert eine Totalrevision der Statuten.
Stimmbeteiligung:48.33 %
Ergebnis:Die Vorlage wird in Dättlikon angenommen.
Im Detail:Ja Nein Leer Ungültig
Vorlage: 212 35 14 0

zur Übersicht