Willkommen auf der Website der Gemeinde Dättlikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
aktuelles

Sanierung Umfahrungsstrasse von Dättlikon, nächste Bauphase

Das Kantonale Tiefbauamt, unter der Bauleitung des Ingenieurbüros Fritschi + Huser, 8545 Rickenbach Sulz, beginnt am Mittwoch, 26. September 2018 mit der nächsten Bauphase der Sanierungsarbeiten an der Umfahrungsstrasse von Dättlikon.

Es betrifft dies den Abschnitt von der Blumetshalde bis zur Kurve in der Eich (Phase 1.3, gemäss vorliegendem Planausschnitt).

Die Velo- und Fussgängerführung erfolgt talseitig, angrenzend an den Engpass des Strassenverkehrs, auf einer Breite von ca. 1.50 m. Die Sicherheit der Velofahrer und Fussgänger wird mittels beidseitiger Doppellattenabsperrung gewährleistet. Die beiden Strassenquerungen (an den beiden Enden des Baubereichs) werden mittels Lichtsignal für Fussgänger gesichert (Grün auf Knopfdruck).

Die Führung des Langsamverkehrs (Schulweg mit dem Velo) erfolgt bergwärts auf dem Gehweg, resp. auf der provisorischen Führung und talwärts auf der Fahrbahn des motorisierten Verkehrs. Dabei ist das Lichtsignal zu beachten.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis anfangs November 2018.

Die Bauleitung dankt Ihnen für Ihr Verständnis.

Dokument Umfahrungsstrasse_Bauphase_1.3.pdf (pdf, 784.2 kB)


Datum der Neuigkeit 20. Sept. 2018